Dienstleistungen · Dachausbau · Bad · Heizung · Keller · Hausmeisterservice · Montagedienste · Reinigungsdienste · Bodenverlegung

Elim-Dienste, Bodo Ratzinger

"Dienstleistungen     
rund ums Haus"
 Kontakt im Haus - ums Haus - und ums Haus herum!


Anzeigen

Stellplätze Horb-Mühringen, trockene Hallen für Boote, WoMo, Wohnwagen, Wohnmobi

08.03.17 - Pächter-Hotline: 07157-66 90 828 Weitergehende Info´s extern: Info Mühringen Immonet
mehr]

Zuverlässiger Winterdienst, Schneeräumdienst

30.10.16 - Winterdienst-Hotline-
: 07157-66 90 828 Weitergehende Info´s extern: Winterdienst und Hausmeister
mehr]

Ende der Welt-AG

14.09.16 - Mercedes-Benz Stuttgart, Untertürkheim, Sindelfingen, Böblingen gerettet ? Dach Zerschlagung [mehr]

Herzlich Willkommen beim Haus-Ratzinger,
Tel. 07157-6690 828 Diesen Tip auf Facebook Teilen

Wir machen gerne Ihre Haus-Aufgaben!

Seit 2003 unser Geschäftsmotto. Mittlerweile bedienen wir nur noch frühere Stammkunden oder nur in seltensten Fällen ausgewählte Neukunden, da unser Tätigkeitsschwerpunkt sich verlagert hat auf eigene Immobilienprojekte und zukünftige Jerusalemprojekte. Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitarbeitern, Kunden und Partnern.
Gerne sehen wir Sie wieder bei einem der Immobilien-Projekte oder christlichen Israelreisen, die Sie ab sofort hier auf der Elim-Dienste Seite erkunden können. (Was nun auch die bessere Verbindung zum Ursprungsname herstellt (siehe bei Wir über uns: ELIM).

Aktuelles
Israel Mitmach-Pilgerreise für 997,- (Festpreis im DZ)
26.03.2017 - * Welcome Home Jerusalem *
Geführte Mitmach-Pilgerreise nach Jerusalem / Israel vom 22. bis 29.08.2017. Einfache Unterkünfte, deshalb zum Discountpreis. Ratenzahlung nach Absprache möglich. [mehr]
 
Stellplätze, Hobbywerkstatt, Schrauberhallen etc.
11.03.2017 - Schrauberplätze ab 117,-; Hobbyräume ab 67,-; Mietlager ab 40,- Trocken und sauber 5 min. von der A81
(Lagerboxen ab 47,- in Trochtelfingen-Mägerkingen
) [mehr]
 
Vom Minus zum Plus
07.10.2016 - Jeden Abend sitzen Millionen Menschen vor den Bildschirmen, um sich eine der schrecklichsten Sendungen anzusehen, die ... [mehr]
 

Die Welt

 

 

 
Elim-Dienste / Bodo Ratzinger --> Haus Ratzinger Logo, Sie finden es an unseren Baustellen, auf Fahrzeugen im Großraum Stuttgart und in Zeitungen( dort allerdings oft nur in schwarz-weiss oder neuerdings auch in Farbe)


--> English Version of Elim-Dienste

Geht nicht ! Gibt´s Nicht !!!

Israel Mitmach-Pilgerreise für 997,- (Festpreis) Anmeldelink Scuba Reisen:

Die gesamte Reise wird vom Israelkenner Bodo Ratzinger und seiner Familie geleitet. Diese Reise ist bewusst weit unter dem Preis derartiger Pilgerreisen nach Israel gehalten und enthält keine versteckten Kosten, die in diesem Prospekt nicht erwähnt werden!

Üblicherweise würde eine 1-wöchige Reise deutlich über diesem Preis liegen.

Wie wird dieser Preis erreicht? Es wird gezielt auf unnötigen Luxus verzichtet. Der Bus wurde nur an Tagen gebucht, an denen wir die Stadt verlassen. An fünf Tagen begleitet uns ein zusätzlicher israelischer, deutschsprachiger Guide (Rachel). Auf ein sonst übliches, teueres Abendbüffet wird verzichtet. Wir werden als Gesamtgruppe zusammenhelfen und in Eigenregie das Mittag- und Abendessen organisieren, beispielsweise indem wir auf dem Shuk (Markt) und Supermärkten gemeinsam einkaufen. Die Nächte werden von Ehepaaren vorwiegend in Doppel- und bei Familien in einfachen Mehrbettzimmern mit Dusche und WC verbracht. Teilnehmen können Personen in allen Altersklassen, auch Familien mit Kleinkindern oder Jugendlichen sind ausdrücklich erwünscht. Die Mitmach-Pilgerreise ist für christliche Erstbesucher oder Familien genauso geeignet, wie für Wiederholungstäter ;-) Gemeinsames Beten, Singen, Bibellesen an den Orginalschauplätzen sollen die Reisegemeinschaft bereichern.
Es ist eine gute Gelegenheit für jedermann -frau -jugendlicher, sich für einzelne Tage einzubringen mit seinen Gaben und Leidenschaften: Melde dich einfach vorab schon, um der Gruppe zu dienen, mit einem zum Tag passenden geistlichen Impuls. Lobpreis. Einen jeweiligen Tagesbericht fürs Blog oder Sozial Medias etc. Mehr am Ende des Textes. Eventuell Tagestausch wegen Shabbat (bei den nächsten Reisen im Herbst und Frühjahr)! GROBkonzept der Reise (Änderungen vorbehalten):

Anmeldelink Scuba Reisen: Komm mit, melde dich jetzt an!

Was hat Israel mit mir zu tun?

Kurzversion:

1.Tag(22.08.2017) Anreise Abflug in Stuttgart um 07:20 Uhr. Über Istanbul (Ankunft 11:15 Uhr, Weiterflug 13:25 Uhr) fliegen wir nach Tel Aviv. Erwartete Ankunft 15:35 Uhr. Fahrt nach Jerusalem und Check-in im Hostel. Nach dem Abendessen Vorstellungsrunde und ggfs. Abendspaziergang in der näheren Umgebung des Hostels. Übernachtung 6x im Abraham Hostel, Jerusalem

2. Tag(23.08.2017) Neustadt/Weststadt Jerusalems Besuch des größten Obst- und Gemüsemarktes der Stadt, der Mahane Yehuda. Fahrt mit der Straßenbahn zum interaktiven Herzl-Museum und Besuch. Weiter nach Yad Vashem, die nationale Holocaust-Gedenkstätte. Ausführliche Besichtigung. Rückfahrt zur Unterkunft, Abendessen. Votrag von Ulrich Sahm (deutscher Fernsehjournalist und Nahost-Korrespondent). Übernachtung

3.Tag (24.08.2017) Ölberg und Altstadt Fahrt mit Straßenbahn zum Damaskustor, von hier ca. 20 minütiger Fußweg hinauf auf den Ölberg (ältere Teilnehmer können auf eigene Kosten mit dem Taxi fahren). Panoramablick auf die Stadt Jerusalem. Zu Fuß vorbei am jüdischen Friedhof zum Garten Gethsemane mit seinen jahrhundertealten Olivenbäumen und der Kirche der Nationen. Hinüber zur Altstadt. Besuch diverser Sehenswürdigkeiten, u. a. Bethesa Teich, Ecce Home, Via Dolorosa, jüdisches Viertel und Klagemauer. Berg Zion, mit dem Grab Davids und dem Abendmahlsaal. Rückkehr zur Unterkunft, Abendessen und Übernachtung.

4.Tag(25.08.2017) Davidstadt und Shabbat-Empfang Besuch der Ausgrabungen bei der Davidstadt, dem ältesten besiedelten Teil der Stadt. Gang durch den Hiskia-Tunnel. Anschließend Besuch des Gartengrabs mit Abendmahlfeier ¡ Erneut betreten wir die Altstadt. Besuch der Grabeskirche und weiteren Stationen der Altstadt. Zeit für Bummel über Basar vor Shabbat-Beginn ¡ Zum Shabbatbeginn treffen an der Klagemauer um gemeinsam mit vielen Israelis den Shabbat zuEmpfangen. Abendessen und Begegnung mit Elisheva Wolf, Internationale Mitarbeiterin des GospelForums, ggfs. mit Shabbatfeier (angefragt) und Übernachtung.

5.Tag (26.08.2017) Totes Meer Fahrt zum tiefsten bewohnten Ort der Erde, das Tote Meer . Auf Höhe Jerichos Besuch der originalen Taufstelle Qasr el Yahud (Taufe bei Voranmeldung möglich!). Besuch der Felsenfestung Masada. Hier sieht man noch heute die restaurierten Ruinen des Herodes-Palastes und die Gebäude der Bevölkerung. Diese Gebäude bewohnten die letzten Juden während der Belagerung von 70 bis 73 n. Chr.. Baden an einem öffentlichen Strand am Toten Meer. Rückfahrt, Abendessen und Übernachtung.

6. Tag(27.08.2017) freier Tag in Jerusalem Der heutige Tag steht zur freien Verfügung ... für Erkundungen der Stadt auf eigene Faust. Empfehlenswert ist der Besuch des Israelmuseums, der Jerusalemer Zoo, Proklamationstour mit Bart Rebko nach Jesaja 62 als Wächter auf der Mauer Gott an seine Verheißung erinnern und vieles mehr. Weitere Tipps gerne vor Ort erfragen. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag (28.08.2017) See Genezareth Frühe Abfahrt von Jerusalem an den See Genezareth. Besuch der Heiligen Stätten rund um den See Genezareth: Berg der Seligpreisungen, Brotvermehrungskirche Tabgha und Kapernaum mit den Überresten der jahrhundertealten Synagoge, in denen bereits zu Zeiten Jesu gelehrt wurde. Bootsfahrt zum Abschluss der Reise über den See Genezareth. Gemeinsames Abendessen im Hotel. Übernachtung. Hotel in Tiberias, See Genezareth

8.Tag (29.08.2017) Abreise Heute heißt es Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen Tel Aviv. Rückflug von Tel Aviv, über Istanbul nach Stuttgart (14:15 – 16:35 Uhr, 19:15 – 21:15 Uhr). Bis zum nächsten Jahr in Jerusalem! Shalom und auf Wiedersehen! Programmänderungen vorbehalten!

Bei Interesse bitte direkt jetzt anmelden, solange es noch möglich! ist - Anmeldelink Scuba Reisen:

Längere Version mit Infos und Optionen:

1. Tag
(Dienstag 22.08.2017)

Gegebenenfalls Fahrgruppen in Deutschland zum Flughafen Stuttgart, aber zunächst ist jeder selbst verantwortlich. (Stuttgart). Für Teilnehmer aus anderen Bundesländern wird nach Absprache ein anderer Flughafen ausgewählt. Flug nach TelAviv Ben Gurion Flughafen über Istanbul: Anreise Abflug in Stuttgart am 22.10.2017 um 7:20 Uhr (Reiseleitung: Bodo Ratzinger. Unterstützt von Maria Ratzinger. Asistentinnen J+K) • Über Istanbul (Ankunft 11:15 Uhr, Weiterflug 13:25 Uhr) geht es nach Israel Ankunft am Flughafen Ben Gurion, Tel Aviv um 15:35 Uhr • Fahrt nach Jerusalem ca. 1 Stunde mit dem Reisebus. (Alternativ für eventuell früher Anreisende: Mit dem Linienbus 485 (Afikim) nach Jerusalem CentralStation (ca. 16 Shekel pro Person) Danach mit Lighttrain (Strassenbahn)(ca. 7 Shekel) a bis Davidka --> Abrahamshostel Check-In und Übernachtung im Abrahams Hostel ca. 18 Uhr Ortszeit. https://abrahamhostels.com/jerusalem/location/ Nach dem Abendessen Vorstellungsrunde auf der Dachterasse. Anschließend auf Wunsch Abendspaziergang in die Altstadt, umliegende Neustadt oder Orthodoxenviertel Mea Shearim.

2. Tag

Mahane Yehuda (Shuk - jüdischer Markt) zu Fuß (nur ca. 200 m vom Abrahams Hostel) In der Nähe lägen: (Israel Heute Redaktion (NAI)), Kings of Kings Gemeinde mit Gebets-Etage im 14.Stock, Büro von Elisheva (Renate) Wolf (Internationale Mitarbeiterin vom GospelForum Stuttgart) Lighttrain (Straßenbahn, Einzelticket ca. 7 Shekel also ca. 1,70 €, wird vorher besorgt) zum interaktiven Herzlmuseum (mit Park) Zu Fuß oder mit Shuttlebus zu YadVashem, jeder wie er will (Holocaust-Gedenkstätte) Dort Mittagessen entweder im Restaurant (ca. 10 €) oder zuvor im Mahane Yehuda Shuk (Markt) eingekaufte Sachen im Picknick-Areal. Yad Vashem, Tal der Gemeinden, Bäume der Gerechten unter den Nationen, Kindermuseum, anschließend Möglichkeit zum Austausch und Gebet über erlebtes. http://www.yadvashem.org/yv/de/index.asp Rückkkehr mit Lighttrain (Tram) in Unterkunft. Nach dem Abendessen Gastredner z.B. Johannes Gerloff, Elisheva Wolf, ICEJ, Ulrich Sahm etc. Ulrich Sahm ist für diesen Abend des 2. Tages angefragt:



Anmeldelink Scuba Reisen:

3. Tag

Sammeltaxi zum Ölberg oder fitte Leute auf Wunsch zu Fuß ca. 20 min. Zu Fuß herunter optional Kirchen und jüdischer Friedhof, dann Garten Getsehmane mit Kirche der Nationen. Zu Fuß ggf. gesplittet ein Teil direkt zum Löwentor, ein zweiter Teil (7 min länger) über moslemischen Friedhof direkt am verschlossenen Goldenen Osttor vorbei, zum Löwentor in die Altstadt. Diverse Kirchen optional, Bethesda Teich, Ecce Home, Anfang der Via Dolorosa vorbei am Österreichischen Hospiz, Sharons Haus, zur Klagemauer, jüdisches Viertel mit Mittagessen (Falaffel oder Shawarma (ähnlich wie Döner bzw. Gyros) etc.) - oder Selbstversorgung an Klagemauerplatz oder bei der Hurva Synagoge, Tempelinstitut, Hurva Synagoge, Zionstor hinaus zum Grab Davids und dem Abendmahlssaal. Optional Haus des Kaiphas. Über Mamilla zurück zur Unterkunft. optional Abendprogramm nach dem Essen



4. Tag

Lighttrain zum Damaskustor Gartengrab mit Abendmahl, danach durchs Damaskustor in die Altstadt Via Dolorosa von oben her in die Grabeskirche, Deutsche Evangelische Kirche (Erlöserkirche), ggf. über die Dächer oder die Stadtmauer 11 bis 16 Shekel (Optional bei starkem Proklamationsinteresse von 9-11 mit Bart Rebko - dann Reihenfolge andersrum - anschließend Grabeskirche und Gartengrab) City of David ggf. Hiskia Tunnel oder Westernwalltunnel. Alternativ Kinderprogramm Timeelevator alternativ Unabhängigkeitsgarten in der Nähe gegenüber mit Picknik (Supermärkte in der Nähe) Freier Nachmittag in der Stadt. Erev Shabbatbeginn an der Klagemauer Abendprogramm nach dem Essen auf Wunsch Johannes Gerloff im Gartengrab:



Anmeldelink Scuba Reisen:

5. Tag (Shabbat 26.8.17)

Mit Reisebus: Nähe Jericho, Kamelreiten für Kinder und junggebliebene ;-) , Qasr al Yahud Taufstelle http://www.parks.org.il/sites/English/ParksAndReserves/baptismalSiteontheJordanRiverQasralYahud/Pages/default.aspx, Option zur Taufe (Achtung braunes Jordanwasser! Bitte rechtzeitig anfragen - Taufkleider können vor Ort ausgeliehen werden), Totes Meer - En Bokek, baden am öffentlichen Strand, Massada, ggf. wandern in EnGedi oder Qmran-Besichtigung, Abendprogramm nach dem Essen

6. Tag Sonntag

Freier Tag zur Selbstgestaltung: (Bei großer Gruppe über 30 Teilnehmer alternativ Programm zusammen mit israelischem Guide) Selbstgestaltungsmöglichkeiten z.B.: *(Lighttrain und dann Bus zum Biblischen Zoo Jerusalem (am Shabatt von 10-17 Uhr, Erwachsene 42 Sh und Kinder (ab 3) 34 sh bei Gruppen ab 25 sonst jew. 10 Sh mehr) * Alternativ Bus zum Israelmuseum Mittagessen entsprechend am Museum oder im Zoo Abendprogramm nach dem Essen) * Alternative für Wort-Gottes-Proklamierer: von 8:45 ab dem Jaffator mit Wächter Bart Rebko (Holländer) auf den Mauern Jerusalems Gottes Wort proklamieren (weniger zum beten - eher Gott an seine Verheisungen erinnern und prophezeien und ausrufen, Wächter auf der Mauer sein Eingang kostet 11-16 Shekel (Mauertageskarte)) * Weitere Alternativen z.B. mit dem Linienbus Tagesausflug nach TelAviv oder mit * Abrahamstour Ausflug nach Hebron https://abrahamtours.com/tours/hebron-tour/ kostet ca. 85,- € mit Essen und Fahrt! etc. Bitte rechtzeitig überlegen. * Zum renovierten alten Bahnhof https://www.itraveljerusalem.com/de/ent/the-first-station/ kann man mit Fitness zu Fuß vom Hostel gehen. * Rockefeller Museum. * Tempelberg. Zugang NUR beim Misttor NUR von 8-11 Uhr



Anmeldelink Scuba Reisen:

7. Tag

Frühzeitig Auschecken in Jerusalem - Rund um den See Kinnereth Kapernaum, Möglichkeit zum Petersfischessen (ca. 18 Euro!) alternativ Picknik am See in Eigenversorgung, Brotvermehrungskirche Tabgha, Aufstieg zum Bergpredigtort, gemeinsames Lesen von Mathäus 5-7, weiter entlang von Bananenplantagen und Blick auf den See Besuch der Kirche der Seligpreisungen. Abholung durch Reisebus. Jordanquelle besuchen. (Dan zum Wandern am Jordan) oder Banias an der Felswand. (Auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen - Cesaräa Philippi) Rückweg ggf. über Tiberias. Bootsfahrt am Morgen oder Abend. Abendprogramm nach dem Essen zum Abschluss Austauschrunde über die Reise im Hotel: https://de.arcadiahotelsil.com/arcadia-tiberias



8. Tag

Eventuell noch Aktivität auf dem Weg zum Flughafen. Mit viel Spass und Eindrücken verabschieden wir uns von Israel bis zum nächsten Jahr in Jerusalem. Fahrt zum Flughafen. Rückflug. Heimfahrt. Berührtheit mit daheimgebliebenen teilen. Rückreise • Optional auf eigene Rechnung Besichtigung der antiken Hafenstadt Caesarea • Oder Blitzbesuch in Nazareth. • Auschecken mit Koffer spätestens um 8 Uhr. Transfer zum Flughafen • Abflug von Tel Aviv über Istanbul nach Stuttgart (14:15– 16:35 Uhr und 19:15– 21:15 Uhr) L'shanah haba'ah b'Yerushalayim Programmänderungen vorbehalten! ************************************************* **
Optional Vortreffen und Nachtreffen ******************************************* Eventuelle Verlängerung um 2 bis 4 Tage bei vorheriger Absprache möglich. bei entsprechendem Aufpreis ca. 97,- pro Tag. In der Gruppe bei Gesamt max. 9 Personen mit VW-Bus denkbar oder mit Reisebus weiter ab 10 Personen. Oder individuell jeder macht alleine weiter was er möchte in Eigenverantwortung. Weitere Orte: Haifa mit deutscher Strasse und Bahai-Gärten, Akko die Kreuzfahrerstadt, Meeresgrotten von RoshHanikra an der libanesischen Grenze. Golanhöhen mit Drusendorf. Safed (Künstlerstadt, Kabbalah) in Obergaliläa
Tel Megiddo (Armagedon), Karmelberg mit Kloster (Elia), Berg Tabor (der Verklärung?), Nazareth, Baden im Mittelmeer, Cäsarea, Gan Hashloscha (Baden mit Knabberfischle)
Bet Shean, Tiberias, Zichron Ja´akov, Kibbutz besuchen, Hula-Tal Vogelpark, Shilo, wo das Zelt 400 Jahre stand, Berg Ebal mit Samaritanerstadt,
Tel Aviv, Jaffa, Sderot an der Gazagrenze, Ramonkrater in der Wüste Negev, Eilat zum baden, schnorcheln, Fischeobservatorium. (Rückflug ab Elat über TLV möglich wenn es vorher in D geplant wird).
************************************************* ---------------------------------------------------------------------------------- Zahlungsinformationen: Direkt bei Scuba-Reisen

Anmeldelink Scuba Reisen:
---------------------------------------------------------------------------------- Anzahlung in Höhe von 197,- EUR pro Person mit Zugang der Rechnung/Bestätigung. Restzahlung 800,- bis spätestens 4 Wochen vor Abreise. IBAN: DE22 6009 0800 0002 9682 20 ------------RATENZAHLUNGSOPTIONEN-----------: 12 x 87,- oder 9 x 117,- (nur) nach vorheriger Absprache! IBAN: DE22 6009 0800 0002 9682 20

REISESTIPENDIUM:
Immerwieder gibt es Alleinerziehende oder Familien, die es auch auf Ratenzahlung nicht hinbekommen, alle ihre Kinder mitzunehmen oder mitzuschicken. Bis 2 Jahre kosten Kinder ca. 70,- ab 3 aber fast voll, weil sie schonmal einen eigenen Sitzplatz im Flugzeug brauchen und auch ein eigenes "großes" Bett. Dafür möchten wir die Möglichkeit bieten, dass 1-20 Personen ein Israel-Reise-Stipendium für jemanden übernehmen. 20 Leute x 50,-

10 x 100,-

oder 5 x 200,- oder 1 x 997,- ergibt ein Stipendium für ein benachteiligtes Kind bzw. einen Jugendlichen. Verw.Zweck: Israelreise-Stipendium IBAN: DE22 6009 0800 0002 9682 20 Wer es garnicht für August 2017 hinkriegt, kann sich schon für den Spätherbst oder zum Februar 2018 (Faschingszeit) vormerken lassen.

Anmeldelink Scuba Reisen: Komm mit, melde dich jetzt an!

Oder bitte folgenden Abschnitt in eine Email kopieren und ausgefüllt an Israel@Elim-Dienste.de schicken (Persönliche Fragen sind natürlich freiwillig):

Name und Vornamen wie im Reisepass: ________________________________________________

Geburtsdatum und Ort:___________________________

Adresse:________________________________________

Telefon, Email:_________________________________

Handy, WhattsApp:_______________________________

ReisepassNr.:___________________________________

Ausgestellt am:______________Gültig bis:_____________
Der Reisepass muss nach Rückkehr noch mind. 6 Monate gültig sein!
Einzelzimmerwunsch?______
Doppelzimmerwunsch?______
Im 4er Zimmer____________
Im 6er Zimmer____________
Konfession/Gemeinde/Kirche:______________________________

Dienste in der Gemeinde/Kirche:__________________________

Staatsangehörigkeit:______________________________

Familienstand:____________________________________

Kinder mit Namen und Alter:_______________________

Ausbildung:_______________________________________

Aktuell ausgeübte Tätigkeit:______________________

Wollen Sie die Reisezeit verlängern? Wenn ja, wielange?_________________________________________

Wie oft waren Sie schon in Israel und mit wem?__________________________________

Mit Ausfüllen erkenne ich die Reisebedingungen an. Obligatorisch wird empfohlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen ab ca.27,-. Auslandskrankenversicherung vorher klären.

Unterschrift:_____________________________________

Unterzeichnung nochmal leserlich:_________________

Während der Reise werden wir auch darauf achten, dass die "Kosten" drumrum, wie Souvenirs, Getränke, Extraessen etc. im günstigen Umfeld möglich sind. Da gibt es z.T. erhebliche Spannen: Z.B. 1 liter Wasser kostet im Altstadtshop 10 Shekel, während in der Neustadt ein 6 liter Pack für 13-20 Shekel zu bekommen ist. 3-4l täglich sind sinnvoll im August. Es sollte jeder immer was dabeihaben. Es wird auch empfohlen bereits in Deutschland pro Person 2 liter Wasser in dem Koffer zu haben, der eingecheckt wird (Nicht im Handgepäck, da es meistens nur bis zum Sicherheitscheck möglich ist, Getränke mitzunehmen) sodass man am Zielort von TelAviv bis Jerusalem was zu trinken hat ohne hohe Flughafenpreise zahlen zu müssen.

Wer ist eigentlich Bodo Ratzinger und was qualifiziert ihn zu Israelreisen?

*** Text in Entwicklung *** Stimmen/Testimonials bisheriger Reiseteilnehmer:

*** Angefragte Texte in Entwicklung ***



Anmeldelink Scuba Reisen Büro Scubareisen: 0711-614076-0
Büro Ratzinger: 07157-6690828
Mobiltelefon: 0172-7011261
E-Mail: Elim-Dienste(at)gmx.de

Kontakt Hotline 07157-66 90-828
Info(at)Elim-Dienste.de
Elim-Dienste / Elim-Bau / Bodo Ratzinger  --> allgemeines Logo, Sie finden es an unseren Baustellen, auf Fahrzeugen im Großraum Stuttgart und in Zeitungen( zum Teil auch schon farbig) Anmeldelink Scuba Reisen:

Anmeldelink Scuba Reisen:

Ein hoffnungsvolles und gesegnetes Jahr 2017 wünscht Ihnen der Haus-Ratzinger: Bodo Ratzinger mit Mitarbeitern und Partnern - Testen Sie uns!

Engagiert für den Dienst bei Ihnen -
Geht nicht ! Gibt´s Nicht ! 0172-7011261 oder Festnetz 07157-6690828 Wir machen gerne Ihre Haus-Aufgaben!


http://www.Dachausbau-Stuttgart.de
http://www.bader-Montageservice.de

Teilen auf FacebookXING Ratzinger Besuchen Sie uns auf Google +

 

 


zuverlässig
preiswert
flexibel
© Elim-Dienste Bodo Ratzinger Disclaimer created by symweb